css templates
der Künstler KM - auf 'derRAHMENmachts.de'

Klaus Möllers (*1952)

(Auszug Biografie) 1972 - Studium: Kunstakademie Münster > Udo Scheel
und Kunstakademie Düsseldorf > Rolf Sackenheim
1977 - Meisterschüler bei Udo Scheel, Kunstakademie Münster
1980 - Examen: Kunst und Kunstwissenschaft > Kunstakademie und
der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster
1981-84 Atelier in Brooklyn / New York
1993 - Förderung durch die KHK Software AG Frankfurt, VS Karl-Heinz Killeit
>> Letzte Ausstellung 2019 > 'Projekt Persischer Prinz
KUNST-ARCHIV Peter Kerschgens
zu Gast im Kunsthaus Troisdorf'
 
Ein Atelier Besuchstermin - siehe unten - ist schnell vereinbart! 

Nehmen Sie die Gelegenheit war und lernen Sie den Künstler privat kennen >> Avisieren Sie Ihren Besuch mit dem Formular (unten).


Wussten Sie, das 20% des Angebotes im gesamten Kunstmarkt FÄLSCHUNGEN sein sollen ... ?
Quelle: 'Kunst ist käuflich' - Dirk Boll, Präsident Christie's / Seite 181 (Stand: 2017 - 3. Auflage).
......................................................
Arbeiten von KLAUS MÖLLERS sind garantiert 'stubenrein'; denn Sie kaufen direkt aus seinem Atelier ... und haben damit als Privatsammler, den Vorteil der 7%MWSt Regelung (... die übrigens auch bei einem Kauf bei einer Galerie aus einem EU-Drittstaat gilt). Gegenüber 19% MWSt bei einem Kunst-Erwerb in einer Galerie bzw. Kunsthandel.
Besuchen Sie Klaus Möllers in seinem Atelier. Avisieren Sie jetzt Ihren Besuch mit dem Formular.  
Danke für Ihr Interesse an den Arbeiten von Klaus Möllers!

Jetzt vereinbaren:

Ihr Atelierbesuch bei Klaus Möllers!

48157 Münster

Haus Dyckburg, Dyckburgstraße 228

Für eine Arbeit von Andy Warhol sollten Sie auf jeden Fall eine Kunstversicherung erwägen ...

Eine hohe Hausratversicherung ist nur bedingt ein Garant für die finanzielle Erstattung Ihrer Kunst im Schadensfall!

Wenn mehrere Bilder-Optionen Ihre Wahl sind, vereinfacht das zeitsparende Formular Ihre Anfrage - weitergeleitet an Klaus Möllers >> Formular ... nehmen Sie die Gelegenheit war und lernen Sie den Künstler privat kennen >> Avisieren Sie Ihren Besuch mit dem Formular (unten).